Untersuchungsablauf

Drucken
Hauptkategorie: Multi-Slice-Computertomographie

Bei der CT-gesteuerten Schmerztherapie liegen Sie so bequem, wie es Ihnen möglich ist, auf dem Untersuchungstisch. Die zu behandelnde Wirbelhöhe wird zunächst im CT lokalisiert. Unter sterilen Bedingungen erfolgt sodann eine Lokalanästhesie bevor unter CT-Kontrolle eine Lumbalnadel gezielt an die entsprechende Nervenwurzel herangeführt wird. Zur Kontrolle der korrekten Nadellage erfolgt die Injektion einer geringen Menge von Kontrastmittel. Sodann wird ein schmerzstillendes Medikament verabreicht. Zur weiteren Beobachtung Ihres Befindens verbleiben Sie nach der Untersuchung noch 30 Minuten in unserer Praxis.

Sollte die Therapie nicht zu dem erhofften Erfolg führen, bzw. die Beschwerdelinderung wieder nachlassen, kann diese Injektion auch wiederholt werden.

Template Joomla 1.7 by Wordpress themes free
Radiologisches Institut Hagen Dr. Osman Mahmalat | Bahnhofstr. 33 | 58095 Hagen | Telefon: 02331 22020 | Fax: 02331 3064428
Impressum | Datenschutzerklärung